Studentenbeiträge Studentenspaß

Ich will nicht in die Schule, ich will Bauarbeiter werden!

Um Bauarbeiter zu werden, muss man nicht in die Schule meint ein kleiner Junge, der mit seinem Vater am Tisch bei den Hausaufgaben sitzt
Geschrieben von Studiblog Staff

Mal Hand aufs Herz, wer von Euch hatte so lange vor seinem Studium, bereits so konkret im Kopf, was er später mal machen möchte, bzw. mit einer solch klaren und überzeugten Begründung? Der Versuch mit schlagkräftigen Argumenten – die von einem Bauarbeiter stammen könnten – den Hausaufgaben zu entgehen, ist mehr als unterhaltsam. Dass der Kleine dafür einem bestimmten Berufsstand diverse Qualifikationen abspricht, ist ihm, denke ich, zu verzeihen :-D! Immerhin würde der trotzdem, bzw. gerade deswegen diesen Beruf ergreifen.

“Ich weiss nicht, warum ich in die Schule muss, ich will doch Bauarbeiter werden, da muss man nicht schreiben können!”

Die Argumente des Vaters überzeugen gerade so…

Der Vater muss mit seinen Argumenten schon gut dagegen halten um den Jungen mehr oder weniger vom Sinn seiner Hausaufgaben und dem Erlernen seiner Grundbildung zu überzeugen. Am Ende gewinnt der Nachwuchs sogar mit der sinngemäßen Frage – “wieso spielst du eigentlich hier rum, während ich hier ackern muss?! 😉

via dennis grieseler

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.