Studentenspaß

Das deutsche Bildungssystem

Geschrieben von Andre

Wenn Satire und Realität absurderweise sehr nahe beieinander liegen. Der “Bildungsforscher Johannes Schlüter” des NDR hat mit diesem Beitrag den Vogel abgeschossen. Ein Video für alle, die den Wahnsinn in unserem Bildungssystem lieben, oder eben hassen:

 

Über den Autor/die Autorin

Andre

Studiblog Team.

1 Kommentar

  • Ich finde es immer witzig, wie diese Bildungskritiker sich immer nur an der Spitze dieses Problems auslassen. Ich meine natürlich sind die Unterschiede zwischen den Bundesländern kein Beitrag zu den eigentlich per Gesetz gesicherten gleichen Lebensbedingungen in der Bundesrepublik, doch das Hauptproblem, was zugegebenermaßen allerdings schon besser geworden ist, ist die noch unzureichende Ausrichtung auf kreative Leistungen und Selbstständigkeit. Immer noch steht fälschlicherweise die Wissensreproduktion im Vordergrund. Das Erbringen eigens erarbeiteter Leistungen ist immer noch die Ausnahme. Beispielsweise habe ich für den Informatikunterricht einen Online Shop entwickelt (http://www.satisfeet.me). Diesen habe ich wohlgemerkt zu Hause programmiert, da Windows XP ohne Installationsrechte und aktueller Software nicht geeignet ist für das Programmieren “größerer Projekte”. Anstatt dies zu Honorieren, darf ich nun etwas neues machen, da ich die Leistung nicht im Unterricht erarbeitet habe. Soviel zu unserem Schulsystem.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.