Studentenalltag

Deine Beziehung ist gerettet

Geschrieben von Andre

Ich erinnere mich noch gut daran, da erzählte mir eine Kommilitonin, dass sie für Ihren Freund kochen wollte. Der Lernstress war an dem Tag aber so hoch, dass sie einfach einen Eintopf aus der Mensa mitnahm und dem Liebsten abends auftischte. “Mh…lecker selbstgemacht” So erfinderisch die Frauen manchmal sind, die Männer können das auch:

Das was wir euch jetzt vorstellen, ist eigentlich für Männer gedacht, die es nicht gebacken bekommen, ihrer Freundin genug mediale Aufmerksamkeit  entgegenzubringen. Dabei müsste doch nur mal ein “guten Morgen”, “wie war dein Tag”, oder ein “ich vermisse dich” auf dem Bildschirm aufblinken. Weil Männer das (angeblich) gerne mal vergessen, haben ein paar australische Jungs die “BroApp_” entwickelt, die der Freundin automatisch nach speziellen Voreinstellungen Nachrichten schickt. Wir sehen schon eure Kommentare (unnötig, so ein Quatsch…), aber einige Jungs werden sich jetzt die Hände reiben:

Über den Autor/die Autorin

Andre

Studiblog Team.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.