Studibeiträge StudiCampus

Mein Auslandsstudium in Deutschland

Auslandssemester in Deutschland: Mädchen Blickt vom Balkon auf die Stadt. Dort steht: You are always one decision away from a totally different life.
Geschrieben von Estefaniavargas

Wir alle haben Wünsche, Träume und Ziele, die wir erfüllen möchten, doch deren Realisierbarkeit immer von unseren Entscheidungen abhängig ist. Ich hatte stets den Wunsch mein Studium in Deutschland zu absolvieren – nun, wie hat alles begonnen?

Mit einer einzigen Entscheidung!

In meiner Schule in Quito (Ecuador) gab es die Möglichkeit für drei Monate an einem Austauschprogramm in Deutschland teilzunehmen. Ich habe nicht zweimal überlegt, um diese Chance zu nutzen. Bevor das Abenteuer begann, hatte ich eine große Vorfreude. Ich war damals fünfzehn Jahre alt und ich hatte mir zuvor viele Vorstellungen gemacht, wie es wohl sein würde für einige Wochen in einem fremden Land und auf einem anderen Kontinent zu leben. Dieser Austausch war eine der besten Erfahrungen meines Lebens! Jeden Tag erhielt ich viele neue Einblicke und hatte einige neue Dinge zu lernen. Am Ende all dieser Erlebnisse war mir etwas klar: Ich wollte wieder nach Deutschland zurückkommen!

Auslandssemester in Deutschland: Tasse mit der Aufschrift The Adventure begins steht im Wald

Es vergingen ein paar Jahre, dann war ich fertig mit der Schule und habe danach eine Ausbildung absolviert. Dabei habe ich großes Interesse für die Betriebswirtschaftslehre entwickelt. Ich wusste, dass ich das Wissen in diesem Fachgebiet weiter vertiefen wollte. Die Frage war nun: WOHIN jetzt? Manche Entscheidungen werden deinen Weg für immer bestimmen. Im Jahr 2014 habe ich eine der wichtigsten Entscheidungen meines Lebens getroffen und zwar nach Deutschland zu fliegen, um ein neues Kapitel meines Lebens zu beginnen: Ich fing mit meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre auf Deutsch an.

Die Entfernung von zu Hause und vom eigenen Land ist anfangs nicht so einfach, aber man  bekommt sehr viele neue Erkenntnisse und erfährt Erlebnisse im Ausland, die hilfreich für die persönliche Entwicklung sind.

Meine Erfahrungen in Deutschland

Während dieser Zeit bot sich mir die Möglichkeit, viel von der Kultur und Landschaft dieses wunderschönen Landes zu sehen! Hier konnte ich die Jahreszeiten in einer neuen Perspektive erleben. Da es in Ecuador nur Sommer und Winter (ohne Schnee) gibt, konnte ich hier in Deutschland das erste Mal Schnee sehen und auch meine ersten Erfahrungen beim Skifahren machen! Bevor der Winter beginnt, ist es immer schön die Landschaft in den verschiedenen Farben der Blätter im Herbst zu genießen.

Auslandssemester in Deutschland: Zwei Bänke stehen unter herbstlich orangen Bäumen, die ihre Blätter verlieren

Eine der schönsten Zeiten im Jahr ist definitiv Weihnachten! Hier wird alles stilvoll und festlich dekoriert. Ein MUSS in jeder Stadt ist es, die Weihnachtsmärkte zu besuchen. Man fühlt sich wie in einem Märchen mit dem Geruch von gebrannten Mandeln, der Weihnachtsatmosphäre, den Weihnachtsliedern und für das kalte Wetter gibt es immer Glühwein zum Aufwärmen. Plätzchen und Lebkuchen gehören ebenfalls zur Weihnachtsstimmung.

Auslandssemester in Deutschland: Karussell auf einem Weihnachtsmarkt. Es schneit.

Außerdem habe ich gelernt, dass Dialekte ein wichtiger Teil der deutschen Kultur sind. Da ich in Deggendorf bzw. in Bayern wohne, habe ich einige Wörter auf Bayerisch gelernt wie: Servus, Oachkatzlschwoaf, dahoam is dahoam, pfiad di…und wahrscheinlich werde ich mir in den nächsten Monaten noch weitere bayerische Ausdrücke aneignen.

Mein Fazit zum Studieren im Ausland

Im Ausland zu studieren, ist eine der tollsten Erfahrungen, die ich bis jetzt gemacht habe. Ich bin sehr dankbar, dass ich weiterhin mehr von dem schönen Land Deutschland, den Leuten und der Kultur kennenlernen darf. Ich bin mir sicher, immer einen guten Eindruck von Deutschland haben zu werden und all diese tollen Erinnerungen, die Freunde fürs Leben und die beeindruckenden Erfahrungen werden immer in meinem Herzen bleiben.

Bilder: unsplash | unsplash | pexels | pixabay

Über den Autor/die Autorin

Estefaniavargas

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.