Studentenalltag

Die neue Art, sich fortzubewegen

Geschrieben von Studiblog Staff

Gerade als Student stellt man sich jeden Morgen die Frage: Wie komme ich verdammt noch mal schnell, günstig, umweltbewusst und sportlich in die Uni?

Die Meisten nehmen dann doch ihr Fahrrad, das geht schnell, doch Schäden am eigenen Körper sind nicht auszuschließen, wenn man z.B. mit dem Reifen in den Schienen der Straßenbahn hängenbleibt und dann die Notaufnahme von innen besucht.

Entweder ist Tomáš Moravec genau das passiert, oder er hat einfach verdammt gute Ideen. So eine Europalette kann verdammt praktisch sein.

Das Video ist zwar schon 2008 entstanden, erlebt aber gerade in deutschen Blogs einen neuen Frühling.

via: Schlecky

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.