Studentenspaß

Dieser Typ übernachtet alleine im Flughafen- und landet einen weltweiten Videohit

Geschrieben von Studiblog Staff

Alleine nachts am Flughafen hängen ist doof. Kann sich jeder vorstellen. Die Frage ist immer, wie man damit umgeht. Während die einen schlafen, die anderen bei der Airline den Twitter Account mit Beschwerden zumüllen, hatte Richard Dunn die Idee seines Lebens. Mit dem Song “All by myself” (viel schrecklicher geht es eigentlich nicht, danke @Celine Dion) legt er eine Lippensync aufs Parkett- wow. Das Video allerdings lässt jede Filmschmiede vor Ehrfurcht erstarren. Allein mit seinem Laptop, Iphone und einer Rolle Klebeband bekommt der Kerl Kameraeinstellungen hin, die sonst gehörig ins Geld gehen. Richard Dunn ist jedenfalls für einen Tag ein Held, indem er gezeigt hat, dass man aus jeder Minute des Lebens etwas Geniales machen kann:

Source: Vimeo via: Schlecky

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.