Studentenspaß

Englands größter Youtube-Erfinder baut sich einen eigenen Bunker im Garten

Geschrieben von Studiblog Staff

Wir haben neulich bereits Lobeshymnen über den britischen Youtuber Colin Furze gesungen, der sich den aus Assassin’s Creed bekannten Enterhaken nachgebaut hat.

Der junge Mann kann aber noch mehr als Weltrekorde mit wenig sinnvollen Gadgets brechen. In einer vierteiligen Youtube Serie baute sich Colin einen Bunker in den Garten seines Elternhauses. Das Teil ist natürlich mehr als das Erdloch, dass wir als Kind mit dem Spaten ausgehoben haben. Wie soll man es anders sagen, das Projekt ist der feuchte Traum eines jeden Mannes. Man möchte beim Zusehen einfach nur High-Fives verteilen.

Hier die Folge 1:

Folge 2:

Folge 3:

Folge 4:

Und am Ende das Ergebnis:

 

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.