Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die nach Heinrich Heine, einem der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts, benannte Hochschule – HHU Düsseldorf – gilt als eine der neueren Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalens. Gegründet wurde sie im Jahr 1965, den Namen Heinrich Heine Universität erhielt sie allerdings erst im Jahr 1988. Rund 35.000 Studierende finden sich auf ihrem Campus zusammen und verteilen sich auf 5 Fakultäten. Diese sind die Juristische Fakultät, die Medizinische Fakultät, die Mathematisch- Naturwissenschaftliche Fakultät sowie die Philosophische- und die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Dieser Ort kann ohne Übertreibung als einer der wesentlichen, internationalen Wissens- und Forschungshotspots in der Landeshauptstadt von NRW bezeichnet werden.

Kontakt zur Hochschule

Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
t: +49 (0) 211 81-11

Universitätsklinikum Düsseldorf

Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
t: +49 (0) 2 11 – 81 00

Quelle: HHU Düsseldorf

Einige Fakten

  • Staatliche Universität
  • ~80 Studiengänge
  • ~36.000 Studierende
  • ~340 Professuren
  • Gründungsjahr 1965

Die Stadt Berlin