StudiMed

Das Impfgegner Bullshit-Bingo

Geschrieben von Studiblog Staff

Anzuwenden bei Patienten, Kommilitonen und diskussionsfreudigen Mitbürgern aller Art. Langwierige Diskussionen, die keinerlei Aussicht auf ein zielführendes Ergebnis haben, und immer wieder die selben Argumente. Mit unserem Impfgegner Bullshit-Bingo machen diese Diskussionen jetzt wenigstens Spaß.

Impfgegner und Impfbefürworter – da ist Zoff vorprogrammiert!

Die Diskussionen rund ums Thema Impfen werden in den aller seltensten Fällen wirklich sachlich geführt. Impfgegner und -befürworter stehen sich oft unversöhnlich gegenüber. Sind Vertreter beider „Fronten“ in einem Raum, entspinnt sich oft unweigerlich ein emotional aufgeladenes Streitgespräch. Dabei gäbe es durchaus ernstzunehmende Argumente auf beiden Seiten. Bei etwas mehr gegenseitiger Akzeptanz könnten zahlreiche Vorurteile, viele haltlose Behauptungen und so manche grundlose Befürchtung schnell aus der Welt geschafft werden.

Oft macht es Sinn, sich aus diesen Diskussionen einfach raus zu halten. Damit dir dennoch nicht langweilig wird, wenn sich Impfgegner in Rage reden, empfehlen wir das Impfgegner Bullshit-Bingo. Mit Humor an die Sache heranzugehen, ist oft die einzige Möglichkeit, um deine Nerven zu schonen. Also, Stift gezückt und abwarten.

Lass sie mal reden…

Photo Credit: Lorenz Meyer via: Spiegel Online

Bingo! – Die üblichen Argumente sind irgendwann ausgetauscht und dein Impfgegner Bullshit-Bingo ist erfolgreich beendet. So kannst du sinnlose Diskussionen wenigstens aus deiner Sicht interessant gestalten.

Wenn die Argumente ausgehen

Und falls die anregende Diskussion über dieses schier unerschöpfliche Thema dennoch einmal abzuflachen droht, hier noch ein paar unschlagbare Argumente, die du je nach Situation der einen oder anderen Seite zum Fraß vorwerfen kannst:

  • Masern und Pusteln sind die Treuepunkte der Impfgegner.
  • Du musst deine Kinder nicht impfen – nur die, die du behalten willst.
  • Meine Kinder wären wahrscheinlich tot, wenn ich sie geimpft hätte – Darum hat das ein Arzt gemacht.
  • Ich habe neulich zwei Männer am Bahnhof gesehen. Die haben sich gegenseitig geimpft. Sehr vorbildlich!
  • Vögle nur Impfgegnerinnen. Falls ihr ein Kind bekommt musst du nicht so lange Unterhalt bezahlen.
  • Und, wogegen wurdest du geimpft? – Gegen meinen Willen!
  • Zwei Dinge, die nie alt werden: 1. Witze über Impfgegner. 2. Kinder von Impfgegnern.

Viel Spaß beim Impfgegner Bullshit-Bingo. Und lasst euch nicht den Tag verderben von sinnlosen Diskussionen…

Weitere Bingo!-Ideen findet ihr hier:

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.