Studibeiträge

Die erste Anti-Kater-Pille ever!

Flyby Anti-Kater-Pille: Mann hebt sein Glas
Geschrieben von Studiblog Staff

Wenn wir Studis eins können, dann ist das Feiern und zwar bis die Fetzen fliegen! Und bis man irgendwann am nächsten Nachmittag aufwacht und sich beim ersten Augenaufschlag bereits schwört, nie wieder auch nur einen Schluck zu trinken. Der Kopf dröhnt, im Magen befindet sich statt der Schmetterlinge vom Vorabend eine ganze Heuschreckenplage und der Geschmack im Mund erinnert stark an den Restemülleimer in der Mensa. “Trinken wär so geil, wenn nur dieser scheiß Kater nicht wär”, murmelst du in dein Kopfkissen. Dein Wunsch könnte wahr geworden sein!

Denn jetzt gibt es eine Pille gegen Kater!

Flyby wirbt zurzeit mit der ersten Anti-Kater-Pille ever. Du wirfst dir einfach abends vor der Party zwei Kapseln ein (wenn’s ne harte Nacht werden soll am besten doch eher drei) und bist am nächsten Morgen angeblich komplett katerfrei. Solltest du es vorm Weggehen mal vergessen oder dich spontan irgendwo betrinken (man weiß ja nie!), kannst du sie aber auch vorm zu Bett gehen nehmen – die Wirkung soll gleich bleiben.

https://www.instagram.com/p/BTNP9x6j0mt/

Wie funktioniert das Wundermittel?

Deine Leber spaltet etwa 90% des Alkohols, den du konsumierst. Allerdings schafft sie dabei nur etwa ein Getränk in der Stunde, so dass sich durch Alkohol induzierte Toxine bilden, die deinen Körper regelrecht unter Stress versetzen. Flyby soll die Leberfunktion unterstützen, den Nährstoff-Vorrat wieder auffüllen und vom Alkohol hervorgerufenen Giften, wie Acetaldehyd, entgegenwirken.

Zu haben sind 60 Stück der Hangover-Pillen für $ 29.95 (ca. 27 €). Ausprobieren kannst du sie sogar umsonst!

Flyby – Your Liver’s New Drinking Buddy from Flyby on Vimeo.

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.