Medizinstudenten

Patient mit infantiler Cerebralparese malt Bilder mit seiner Schreibmaschine

Geschrieben von Andre

Eine Schädigung des Kleinhirns frühkindlicher Ursache kann verschiedene Symptome im Bereich der willkürlichen Motorik hervorrufen. Sowohl Muskelhypertonie, als auch atetotische und ataktische Formen kommen vor.

Nicht nur bei der infantilen Cerebralparese,

sondern allgemein auch bei vielen anderen Hirnschädigungen, denken wir an das Feld der Kleinhirnataxien, sind koordinierte Bewegungen quasi nicht möglich. Jeder, der schon einmal einen Patienten untersucht hat, wird dies bestätigen können.

Der Mann in den folgenden Bildern liebt das Malen, welches er aber aufgrund seiner Erkrankung nicht ausüben kann. Wenn da nicht eine grandiose Idee wäre.

Quelle: John Stofflet

01 - tsBTczf 02 - ijwwECy 03 - eufYext 04 - ktvVWt8 05 - Jsx0g2W 06 - pY8va6B 07 - TyGnVjh 08 - U7Y14xY 09 - TvTByNx 10 - 3clJnpY

Über den Autor/die Autorin

Andre

Studiblog Team.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.