Studentenalltag

Sonneneinstrahlung auf der Haut: Aus Sicht der Sonne

Die Sonneneinstrahlung aus Sicht der Sonne mit UV Kamera auf unserer Haut betrachtet - Sonnenbrand vermeiden.
Geschrieben von Studiblog Staff

Jeder Hautarzt predigt es: Die Strahlen der Sonne schaden unserer Haut. Mit jedem Sonnenbrand steigt das Hautkrebsrisiko signifikant an. Jedoch reicht es oft nicht, den Sonnenbrand nur zu vermeiden.

“Gesunde” Bräune ist auch irgendwie Sonnenbrand

Auch die Bräune eines hellhäutigen Menschen hinterlässt starke Schäden auf der Haut. Was aus der Ferne als “gesunde” Bräune gesehen wird, offenbart sich unter einer speziellen UV Kamera als geschädigte Haut. Wir hören den Dermatologen schon rufen: “Ich hab es doch immer gesagt!”

Effekt der Sonneneinstrahlung auf die Haut

Ein Kamerateam ist in den USA auf die Straße gegangen und hat Passanten durch die UV Kamera schauen lassen. Hier wird erst deutlich, wie stark der Unterschied mit und ohne Sonnencreme ist:

 

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.