Medizinstudenten

Was die flying flies in deinem Auge wirklich sind

Geschrieben von Studiblog Staff

Wenn man gegen eine helle Fläche, z.B. einen blauen Himmel oder Schnee schaut, wandern auf einmal kleine Objekte durchs Sichtfeld. Sie sind nicht in der Luft. Muscae volitantes heißen die Objekte, die tatsächlich in deinem Auge sind. Keine Panik, hierbei handelt es sich nicht um Parasiten, sondern Proteine und Erythrozyten werfen einen Schatten auf die Retina. Wie die sogenannten “flying flies” entstehen, zeigt dieses TedED Video:

 

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.