Maschinenbau Student entwirft nachts im Suff ein Ekranoplan

Beitragsbild mit einem Plan für einen Ekranoplan, einem Wasserflugzeug - entworfen von einem besoffenen Maschinenbaustudenten mitten in der Nacht
Geschrieben von Studiblog Staff

Es war schon immer so: Die ganz genialen Ideen sind im Suff entstanden. Bereits früher waren Dichter und Denker nicht ganz clean, wenn es darum ging kreativ zu sein.

Maschinenbaustudent Mark aus dem US-Bundesstaat Michigan kam eines nachts von einer Studentenparty nach Hause, auf der er mit seinen Kumpels einige Gläser Wodka Mischgetränke konsumiert hatte. Als Mark betrunken nach Hause kommt, sitzt sein Mitbewohner, ein Software Ingenieur, noch am Computer. Mark verlangte nach Whiteboard und Büchern, um mit dem Entwerfen eines Flugzeugs zu beginnen. Genauer gesagt, einem Ekranoplan, denn sein Modell sollte auf dem Wasser “fahren” können.

Nach 2 Stunden war das Werk fertig und Mark legte sich schlafen. Am nächsten Morgen hatte er keinen Ahnung mehr, dass er nachts etwas entworfen hatte. Auf Twitter machte die Geschichte die Runde und so lud ihn auch die Gruppe des Luft- und Raumfahrt-Designteams seiner Universität ein.

(via YouTube)

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.