Medizinstudenten

Wie die Facebook Zensur die Brustkrebs Awareness unterstützt

Geschrieben von Studiblog Staff

Die wirksamste Vorsorge gegen Brustkrebs stellt das richtige selbstständige Abtasten der Brust dar. Um darauf aufmerksam zu machen, hat die Organisation Pink Ribbon ein Aktion ins Leben gerufen, um darauf aufmerksam zu machen. Denn wenn ein Brustkrebs nicht rechtzeitig erkannt wird, kann dies unter Umständen zu einer Brustentfernung führen.

Facebook hilft ungewollt

Und wer könnte da nicht besser helfen als Facebook- einem Unternehmen, welches Meister darin ist, Brüste zu entfernen. Also wird dazu aufgerufen, die Bilder möglichst über die sozialen Netze zu verbreiten. Eine gelungene Marketing Aktion 🙂

Hier natürlich auch das Video, wie man seine Brust richtig abtastet:

via: schleckysilberstein

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.