Nicht jeder ist mit dem Angebot der Gleichstellungsbeauftragten an der Uni Karlsruhe einverstanden

Geschrieben von Studiblog Staff

Bei dem Aushang war es nur eine Frage der Zeit, bis sich einer benachteiligt fĂŒhlt 😀

13621544_976518729129405_1066508268_o

Wikipedia sagt:

Eine Gleichstellungsbeauftragte (auch: Frauenbeauftragte, Beauftragte fĂŒr Chancengleichheit, FrauenbĂŒro, Gleichstellungsamt, Gleichstellungsstelle oderFrauenvertreterin) ist in der Bundesrepublik Deutschland eine Person oder eine Stelle innerhalb einer Behörde, einer sozialen Einrichtung, einer Gemeinde oder eines Unternehmens, die sich mit der Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen und MĂ€nnern befasst und fĂŒr die jeweilige Institution oder das jeweilige Unternehmen interne Aufgaben wahrnimmt.

Danke fĂŒr das Bild an Martin.

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

1 Kommentar

  • Oder wie an der TU Graz schon der Widerspruch in der Bezeichnung des Referats: BĂŒro fĂŒr Gleichstellung und Frauenförderung

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.