Medizinstudenten

Inhalator bauen- Fynn Kliemann baut ein Medizinprodukt

Fynn Kliemann baut Inhalator
Geschrieben von Studiblog Staff

Fynn Kliemann ist der wahrscheinlich coolste DIY (Do It Yourselfe) Heimwerking YouTuber, den Deutschland zu bieten hat. Nicht zuletzt dank seiner unverwechselbaren Art, kann man sich einfach nicht vom Bildschirm abwenden. Niemand, inklusive Fynn, weiß genau ob und mit welchem Aufwand der jeweilige Plan funktioniert. Egal ob Hühnerstall oder Mauerbau, keine Herausforderung ist Fynn zu groß um es nicht zumindest zu versuchen! Dieses Mal soll auf Grund einer Erkältung ein Inhalator entstehen.

Die Dinger kosten als Medizinprodukt mal gut 200 Euro. Nicht, wenn man es selber macht 😉 Hoffnung also, für alle armen, risikofreudigen Asthmatiker da draußen!

via Fynn Kliemann

Über den Autor/die Autorin

Studiblog Staff

2 Kommentare

  • Ich gucke Fynn wirklich schon eine ganze Weile. Hammer Typ und eine sehr kreative Ader hat er ja schon. 🙂 Hatte eine Folge gesehen, in der er einen Greifarm für einen gelähmten Jungen gebaut hat. Die Entwicklung und den Bau Marke Eigenbau. Den Kauf eines hochwertigen Greifarmes könnte man sich gar nicht leisten. Echt ein super Typ.
    Bei Inhalatoren sollte man aber aufpassen, da man Inhaltsstoffe direkt über die Atemwege aufnimmt, sollte ein Inhalator schon vorher geprüft sein.
    So teuer sind die Dinger dann auch nicht: http://www.inhalator-tests.de/

Einen Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.